Aufrufe
vor 1 Jahr

Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2020

  • Text
  • Dessert
  • Cookies
  • Strozzapreti
  • Lauch
  • Selleriestampf
  • Pfannensteaks
  • Pasta
  • Pfanne
  • Kuerbis
  • Bortsch
  • Couscous
  • Latte
  • Curry
  • Bowl
  • Tiramisu
An der Alnatura KostBar kochen wir für unsere Kunden – frisch, vollwertig und mit Bio-Zutaten. Leckere Rezepte mit wenigen Zutaten - erprobt von unserem Kostbar-Team. Alle Zutaten und Rezepte auch in unserem neuen Rezeptjournal

Hannah im Interview

Hannah im Interview Unsere KostBar-Köchin stellt sich vor Liebe Hannah, stell dich doch bitte kurz vor! Mein Name ist Hannah und ich wohne im wunderschönen Freiburg im Breisgau. Hier habe ich 2019 bei Alnatura eine Ausbildung zur Management- Assistentin absolviert und bin nun im Namen der Alnatura KostBar in Freiburg und den Märkten an der Schweizer Grenze unterwegs. Wodurch wurde deine Liebe zum Kochen geweckt? Meine Mutter führt einen Bioladen mit Café. Für mich war es von klein auf ein Traum, meiner Mutter zu helfen – sei es beim Zubereiten von Espresso, Kuchenbelegen, Bedienen von Kundinnen und Kunden oder beim Abschmecken des Mittagessens. So kam ich früh in Kontakt mit gesunden Lebensmitteln und damit, wie vielfältig wir sie einsetzen können. Ich spürte schon damals einen »inneren Unterschied« und war beim Kochen mit natürlichen Zutaten von innen heraus zufriedener. Das bestimmte meinen weiteren Weg. Dein Ernährungsansatz ist die ganzheitliche Betrachtung von Nahrung – was bedeutet das? In einer ganzheitlichen Betrachtung zählen für mich Aspekte wie Stress, Freude, Familie, Freundeskreis, typ spezifische Bewegung und vieles mehr eine große Rolle. Was bringt der tollste Salatteller, wenn ich ihn im Stress zubereite oder innere Sorgen habe? Diese Lebensbereiche in die Gesundheitsberatung miteinzubeziehen, habe ich während meiner Zusatzausbildung zum Holistic Health Coach gelernt, die ich neben meiner Tätigkeit bei Alnatura von Januar 2020 bis Januar 2021 absolviere. Meine daraus gewonnenen Erkenntnisse lasse ich natürlich in meine tägliche Arbeit, sei es beim Kochen in den Märkten oder beim Kreieren von Rezepten, einfließen. Was ist deine Spezialität, was machst du am liebsten in der Küche? Cremige Salatdressings und Hummus. Mein Tipp: Verzichten Sie auf Olivenöl und verwenden Sie nur das Tahin als Fettkomponente. Warum? Ich bin ein riesiger Fan von »so simpel wie möglich« und Sesammus bringt ein nussiges Aroma mit sich. Wenn ich mal etwas Süßes möchte, liebe ich es, einen Vier-Zutaten­ Tassenkuchen aus Banane, Pflanzendrink, Kakao und Backpulver zu machen: ganz einfach, schnell, natürlich und lecker – wie unsere KostBar-Grundsätze! 6 Alnatura KOCHT | KostBar

ANZEIGE NEU bei Alnatura Sie haben weitere Fragen, Anregungen oder Wünsche? Kontaktieren Sie uns gern unter kostbar@alnatura.de Welches ist dein Lieblingsprodukt bei Alnatura? Nach meiner Liebe zu frischem und saftigem Obst bin ich ein großer Kokosdrink-Fan. Er ist nicht zu dickflüssig und schmeckt gekühlt oder mit Eiswürfeln, serviert in meinem Lieblingsglas, köstlich er frischend – wie ein kleines Dessert. Was macht dir bei deiner Arbeit in den Märkten am meisten Spaß? Am meisten Freude macht mir der Kontakt zu unseren Kundinnen und Kunden. Es gibt immer wieder Menschen, die erst skeptisch probieren, mir dann aber begeistert ihren Einkaufskorb hinhalten: »Packen Sie mir alles ein, was Sie für dieses Gericht verwendet haben, ich muss das gleich heute daheim nachkochen!« Solche Erlebnisse – wenn wir die Kochroutinen zu Hause nachhaltig beeinflussen – bleiben mir lange im Gedächtnis und machen mich glücklich! Geflügel Hackbällchen von Naturland-Höfen Ratatouille nach französischer Rezeptur Mehr auf www.bio-cool.de Coole Produkte sollten Bio sein. DE-ÖKO-006

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura