Aufrufe
vor 6 Monaten

Alnatura Magazin Dezember 2021

  • Text
  • Genuss mit nuss
  • Nachhaltigkeit
  • We care
  • Kaffee liebe
  • Geschenke von herzen
  • Bio weine
  • Festtagsweine
  • Bunter raclette auflauf
  • Minischnitzel
  • Knoedelsalat
  • Winterlicher kalter hund
  • Maronen pilz pastete
  • Wintersalat
  • Suesskartoffel sellerie pueree
  • Mein alnatura
  • Geschenkpapier
Frohes Fest! // Rezepte: Veganes Menü und Ideen mit Resten // Geschenktipps: Sinnvolles von Herzen

DEZEMBER

DEZEMBER 2021 Prof. Dr. Götz E. Rehn, Gründer und Geschäfts führer Alnatura Liebe Kundinnen, liebe Kunden, Seite 6 Rezepte Genießen mit den Liebsten Seite 30 Mount Hagen Kaffee frisch aufgebrüht es ist gute Tradition, am Ende eines Jahres zurückzuschauen und einen Ausblick auf das neue Jahr zu wagen. Ich möchte mich dabei auf die Digitalisierung beschränken. Ihr Fortschreiten ermöglicht es durch Sammeln und Auswerten großer Datenmengen, unser Verhalten immer exakter vorauszusagen. Zugleich beschleunigen sich alle Vorgänge in unserer Gesellschaft, weil die Daten in Echtzeit aus getauscht werden. An der Verdichtung dieses riesigen Datennetzes spinnen wir alle laufend weiter. Das Netz schafft Abhängigkeiten, wir produzieren »Reaktionsdruck«, reagieren zunehmend unreflektiert und passen uns vorgeprägten Mustern an. Die Grenze zur Mani pulation ist dadurch an vielen Stellen überschritten. Eine Gegenbewegung entsteht: Wir wollen entschleunigen, dem Reaktionszwang entkommen, das Authentische erleben. Wir begreifen, dass unser Konsumverhalten durch Algorithmen gesteuert wird und wir nicht mehr immer frei denken und handeln. Das Tempo der Digitalisierung entwurzelt uns als räumlich verortete Wesen, wir verlieren den Bezug zur Wirklichkeit. Die Gesellschaft wird steril, uns fehlen Menschlichkeit, Wärme und Zuversicht. Angesichts dieser Entwicklung stellt sich die Frage nach den Chancen und Grenzen der Digitalisierung. Für die Antwort hilft es, nach dem Sinn des Menschen zu forschen. Wir können uns zum Jahresende und im Hinblick auf Weihnachten fragen: Wollen wir den freien Menschen zum Maßstab für unser Handeln machen? Bringen wir den Mut auf, unserer Erkenntnis zu folgen? Ihnen und den Ihren wünsche ich persönlich, aber auch im Namen aller Alnatura Mitarbeitenden frohe Weihnachten und alles Gute zum neuen Jahr. Mit herzlichen Grüßen Seite 22 Geschenkideen Gutes ermöglichen Verwenden Sie mich als Geschenkpapier! ... und vieles mehr! Erleben Sie Götz E. Rehn im Podcast »Die Stunde Null – Der Wirtschaftspodcast von Capital und n-tv«. Verfügbar auf allen gängigen Audio-Streamingplattformen. Alnatura Magazin Dezember 2021 3

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura