Aufrufe
vor 3 Monaten

Alnatura Magazin Dezember 2022

  • Text
  • Vegaverde
  • Rhabarber cocktail
  • Mandarinentarte
  • Bombardino
  • Kaiserschmarrn
  • Fiordimonte
  • Rigatoni mit ragu
  • Kaspressknoedel
  • Polenta pilze tomaten
  • Graupenrisotto
  • Kaufladenkoerbchen
  • Dauerpreise
  • Lieferdienst
  • Aromatherapie
  • Zitrusfruechte
  • Mandarinen
  • Orangen
  • Croute de fromage
Lasst uns kochen: Winterliche Hüttenrezepte // Gut leben: Die Kraft des Singens // Gesellschaft: Sinnvolles schenken

LASST UNS KOCHEN Neu Die

LASST UNS KOCHEN Neu Die Trauben für diesen trockenen Rotwein aus den mittelitalienischen Abruzzen reifen in Demeter-zertifizierten Weinbergen. Vollmundig-würzig erinnert er im Bukett an Kirschen, Brombeeren, Pflaumen und Rosinen. Ideal zu Risotto, Pasta und Pizza. Edition Alnatura Montepulciano d’Abruzzo, Demeter-zertifiziert 8 Alnatura Magazin Dezember 2022 NeuDie geräucherten Speckwürfel von Alnatura haben ein würziges Aroma und sind praktisch für die schnelle und unkomplizierte Küche. Dank der Alnatura Initiative »Faire Preise für mehr Tierwohl« erhalten die Bäuerinnen und Bauern einen angemessenen Preis, um das Tierwohl auf ihren Höfen nachhaltig zu fördern.

LASST UNS KOCHEN Aus dem italienischen Südtirol Sämiges Graupenrisotto mit Apfel und Speck ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 1 Apfel 1 Zwiebel 1 kleine Stange Lauch 1 Frühlingszwiebel 40 g Süßrahmbutter 300 g Gerstengraupen 100 ml Weißwein (z. B. Chardonnay) 2 EL Gemüsebouillon (Pulver) 1 l Wasser 80 g Speckwürfel geräuchert 80 g Parmigiano Reggiano gerieben etwas Salz etwas schwarzer Pfeffer gemahlen Für eine vegetarische Variante die Speck würfel einfach durch Räucher tofu ersetzen. Diesen in kleine Würfel schneiden und mit etwas Öl erst bei hoher Hitze 2–3 Min. scharf anbraten, dann bei mittlerer Hitze 7–8 Min. weiterbraten, bis der Tofu goldbraun ist. ZUBEREITUNG Apfel vierteln. Ein Viertel in dünne Spalten schneiden und beiseitelegen. Restlichen Apfel und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Lauch und Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Etwas Lauchgrün beiseitelegen. Butter in einem Topf erhitzen, Apfel- und Lauchstücke darin 5 Min. anschwitzen. Zwiebelwürfel dazugeben und 2 Min. mit anbraten. Graupen hinzufügen und weitere 3 Min. anbraten. Mit Weißwein ablöschen. Gemüsebrühe mit Wasser nach Packungsanweisung zubereiten. Wenn der Wein fast komplett verdampft ist, die Hitze reduzieren und nach und nach mit Gemüsebrühe aufgießen. Dabei immer wieder mit einem Holzlöffel umrühren. Nach 20–25 Min. sollten die Perlgraupen schön weich sein. In der Zwischenzeit Speckwürfel in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze kross anbraten. Parmesan unter das Risotto heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf 4 Teller verteilen und mit Apfelspalten, Speckwürfeln, übrigem Lauch und Frühlingszwiebeln anrichten. Zubereitungszeit: 40 Min. Nährwerte pro Portion: Energie 537 kcal, Eiweiß 18 g, Fett 21 g, Kohlenhydrate 61 g Erntesegen Gemüsebrühe ohne Hefeextrakt Packlhof Speckwürfel roh geräuchert, Bioland

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura