Aufrufe
vor 7 Monaten

Alnatura Magazin Januar 2022

  • Text
  • Popcorn miso karamell
  • Glasierter kuerbis miso
  • Edamame miso
  • Rotkohl miso tahin dressing
  • Spaghetti miso oliven
  • Bowl miso erdnuss dressing
  • Misosuppe tofu mienudeln
  • Pflanzliche kaesealternative
  • Kartoffel kohlrabi gratin
  • Kidneybohnen aufstrich
  • Apfel zimtschnecken
  • Quinoa fruehstuecksbowl
  • Kuerbiskern kresse aufstrich
  • Vegane joghurtalternativen
  • Pflanzliche sahnealternativen
  • Vegan
  • Fruehstuecksglueck
Pflanzliche Aromen entdecken // Lasst uns kochen: Miso - herzhaft genießen // Natürliche Pflege: Vegane Kosmetik

VEGAN GENIESSEN Paulines

VEGAN GENIESSEN Paulines Apfel-Zimtschnecken werden auch ohne tierische Produkte herrlich luftig und aromatisch (Rezept auf Seite 13). Das ist die Alnatura KostBar Seit 2017 kochen Initiatorin Jana van Treeck und ihre Kolleginnen drei- bis viermal pro Woche an mobilen Kochstationen in den Alnatura Märkten in ganz Deutschland. Die Kundinnen und Kunden dürfen probieren, sich inspirieren lassen und erhalten Tipps, wie sie Neuprodukte verwenden können. Die Rezepte sind immer einfach, kreativ, schnell zuzubereiten und mit frischen saisonalen Bio-Produkten hergestellt. Aufgrund der Coronapandemie und der damit zusammenhängenden Maskenpflicht kann die KostBar aktuell nicht in den Märkten haltmachen. Mit ihren Rezepten können Sie sie aber ganz einfach in die heimische Küche holen. Die KostBar- Rezepte finden Sie ab sofort integriert im Alnatura Magazin. Der vegane Tomate-Kräuter- Aufstrich mit 56 Prozent Gemüse sorgt für eine mediterrane Note auf dem Brot. wahr: »Jana unterstützt zusätz lich das Instagram- Team von Alnatura und ich habe im vergangenen Jahr bei dem des Schwesterunternehmens Alnavit mitgearbeitet. Wir drehen Koch-Videos und helfen mit unseren Rezepten«, berichtet Pauline. »Zuletzt haben wir außerdem Online-Kochevents für Kolleginnen und Kollegen angeboten. Dabei sind alle in ihrer heimi schen Küche und wir erklären die Rezepte Schritt für Schritt.« Für das neue Jahr haben sich die KostBar-Köchinnen vorgenommen, diese Online- Events auch für Kundinnen und Kunden anzubieten. Jana erklärt: »Auf alnatura.de können unter Mein Alnatura* registrierte Teilnehmende dann beispielsweise per Liveübertragung gemeinsam durch ein Rezept geführt werden. So lässt sich die KostBar zu ihnen nach Hause bringen.« Doch sobald die Möglichkeit besteht, sind die Rezeptentwick ler innen auch wieder in den Alnatura Märkten an den mobilen Kochstationen anzutreffen, um für Inspira tion bei den Einkau fenden zu sorgen – und vielleicht ist dann auch eins der veganen Frühstücksgerichte zur Verkostung dabei. JK * Mehr zum neuen Programm Mein Alnatura unter alnatura.de Weitere Infos und Rezepte finden Sie unter alnatura.de/Kostbar 10 Alnatura Magazin Januar 2022

VEGAN GENIESSEN Grüner Kürbiskern-Kresse-Aufstrich ZUTATEN FÜR 1 SCHRAUBGLAS À 300 ML 350 g Erbsen extrafein (im Glas) 2 Schälchen Kresse 50 g Kürbiskerne 2 EL süßer Senf 4 EL Sesamöl geröstet 2 TL Meersalz ZUBEREITUNG Erbsen in ein Sieb geben, mit Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Kresse abschneiden. Je 1 EL der Kresse und der Kürbiskerne beiseitestellen. Erbsen, Kresse, Kerne, Senf, Öl und Gewürze in einen Standmixer geben und zu einer glatten Masse verarbeiten. In eine Schale füllen und mit der beiseitegestellten Kresse und Kürbiskernen garnieren. Anschließend (ohne Garnitur) in einem Schraubglas im Kühlschrank lagern und innerhalb einer Woche verzehren oder einfrieren. Zubereitungszeit: 10 Min. Nährwerte pro Glas: Energie 907 kcal, Eiweiß 33 g, Fett 66 g, Kohlenhydrate 31 g Wenn von einem Rezept noch ungeröstete Kürbiskerne übrig bleiben, können Sie daraus ein aromatisch-knackiges Topping für Salate oder andere herzhafte Gerichte zubereiten: Dazu die Kerne in einer Pfanne bei mittlerer Hitze rösten, bis sie zu duften und knacken beginnen. Kräftig salzen und luftdicht verschlossen, kühl und dunkel in einem Schraubglas aufbewahren. Rapunzel Geröstete Kürbiskerne Bio Planète Sesamöl geröstet Alnatura Magazin Januar 2022 11

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura