Aufrufe
vor 7 Monaten

Alnatura Magazin Januar 2023

  • Text
  • Lieferkettengesetz
  • Antibiotikaresistenz
  • Dauerpreise
  • Asiapfanne
  • Ofengemuese
  • Butternut suppe
  • Ausgewogene winterernaehrung
  • Vegetarisch
  • Soja
  • Lupinen
  • Kokosmousse
  • Kaesekuchen
  • Cigkoefte
  • Pilzgulasch
  • Kartoffel brokkoli auflauf
  • Veganes hack
  • Tacos
  • Burritos
  • Pflanzlich
  • Naehrstoffe
Lasst uns kochen: Rezepte zum Jahresbeginn // Gut zu wissen: Ausgewogen durch den Winter // Lust auf Kultur: Albert Camus - Leben heißt handeln // Preisbewusst ins neue Jahr: Rezepte zum Sparen

Asiatische

Asiatische Butternut-Kokos-Suppe Zutaten für 2 Portionen ½ Butternut-Kürbis 2 Schalotten 5 g Ingwerwurzel 2 Chilischoten 2 Stängel Koriander 2 TL Misobrühe (Pulver) 200 ml Kokosmilch 200 g Austernpilze 2 EL Limettensaft Alnatura Limettensaft Außerdem: Bratöl, Wasser, Salz, Pfeffer Alnatura Kokosmilch mit 60 % Kokosanteil So geht’s: 1. Kürbis schälen, von Kernen und Kerngehäuse befreien und würfeln. Schalotten und Ingwer schälen und fein schneiden, Chilis bei Bedarf entkernen und klein schneiden. Einige Ringe zum Garnieren beiseitelegen. Korianderblätter von den Stängeln zupfen und ebenfalls zur Seite legen. Zutaten mit 1 EL Öl in einen großen Topf geben und 5 Min. andünsten. Aus Miso-Brühpulver und 400 ml Wasser nach Packungsanweisung eine Brühe zubereiten und Kürbisgemüse damit angießen. Aufkochen und 10 Min. bei mittlerer Hitze offen köcheln lassen. Kokosmilch hinzufügen und Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren. 2. Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze da rin 5 Min. bei geringerer Hitze von allen Seiten anbraten. Eine Handvoll zum Garnieren beiseitelegen, den Rest zur Suppe geben und diese weitere 10 Min. köcheln lassen. 3. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf 2 Schüsseln verteilen, mit Limettensaft beträufeln und mit Pilzen, Chili und Koriander garniert servieren. Nährwerte pro Portion: Energie 216 kcal, Eiweiß 6 g, Fett 6 g, Kohlenhydrate 32 g Vroni von der KostBar meint: »Statt Austernpilzen eignen sich auch Hähnchenbrust filets oder Garnelen wunderbar als Einlage für die Suppe.« . Rezept scannen und online merken Sie möchten mehr über die KostBar erfahren? Alle Infos unter alnatura.de/kostbar. Weitere Rezepte finden Sie unter alnatura.de/rezepte. Würziges Ofengemüse mit Kichererbsen und Tahinsauce Zutaten für 2 Portionen ½ Hokkaidokürbis 2 Knollen Rote Bete ½ Knollensellerie 400 g Kichererbsen (in der Dose) 1 EL Sahara-Gewürzmischung (alternativ Ras El Hanout) 3 EL weißes Tahin 1 EL Zitronensaft 1 EL Rübenzucker Lebensbaum Sahara- Gewürzmischung Außerdem: Bratöl, Salz, Wasser Landmacher Weisser Zucker, Bioland So geht’s: 1. Hokkaido und Rote Bete waschen, Strunk entfernen. Vom halben Hokkaido Kerne und Fasern mithilfe eines Esslöffels entfernen. Knollensellerie schälen und alles in mundgerechte Stücke schneiden. Kichererbsenwasser abgießen (gerne auffangen), Kichererbsen mit kaltem Wasser ab spülen und trocken tupfen. 2. Alle vorbereiteten Zutaten in eine große Schüssel geben. Gewürzmischung, 2 EL Bratöl und 1 TL Salz dazugeben und gründlich schwenken. 3. Die Mischung auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech geben und gut verteilen, sodass die Gemüse stücke möglichst nicht überlappen (so werden sie krosser). Im Backofen bei 230 °C Umluft 25 Min. mittig backen. 4. Währenddessen für die Sauce Tahin, Zitronensaft, Rübenzucker, ½ TL Salz und 5 EL Wasser in einem Schälchen glatt verrühren. Nach dem Backen über das warme Gemüse geben und servieren. . Nährwerte pro Portion: Energie 810 kcal, Eiweiß 30 g, Fett 39 g, Kohlenhydrate 69 g Jana von der KostBar meint: »Das Kichererbsenwasser unbedingt auffangen. Mit einem Handrührgerät aufgeschlagen lassen sich tolle pflanzliche Desserts damit zaubern, zum Beispiel die Kokos mousse auf Seite 19.« Rezept scannen und online merken Sie möchten mehr über die KostBar erfahren? Alle Infos unter alnatura.de/kostbar. Weitere Rezepte finden Sie unter alnatura.de/rezepte.

35 Min. 2 Portionen vegan Asiapfanne mit Gemüse, Reis und gebratenem Tofu 40 Min. 2 Portionen vegan Süßkartoffel-Kichererbsen-Waffeln mit Kräuterdip

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura