alnatura
Aufrufe
vor 13 Monaten

Alnatura Magazin Januar 2023

  • Text
  • Lieferkettengesetz
  • Antibiotikaresistenz
  • Dauerpreise
  • Asiapfanne
  • Ofengemuese
  • Butternut suppe
  • Ausgewogene winterernaehrung
  • Vegetarisch
  • Soja
  • Lupinen
  • Kokosmousse
  • Kaesekuchen
  • Cigkoefte
  • Pilzgulasch
  • Kartoffel brokkoli auflauf
  • Veganes hack
  • Tacos
  • Burritos
  • Pflanzlich
  • Naehrstoffe
Lasst uns kochen: Rezepte zum Jahresbeginn // Gut zu wissen: Ausgewogen durch den Winter // Lust auf Kultur: Albert Camus - Leben heißt handeln // Preisbewusst ins neue Jahr: Rezepte zum Sparen

NATÜRLICHE PFLEGE

NATÜRLICHE PFLEGE Vegane Kosmetik Als vegan gekennzeichnete Kosmetik enthält keine Inhaltsstoffe, die aus oder von Tieren produziert wurden. Sie ist also frei von tierischen Bestandteilen wie Bienenwachs, Wollwachs, Karminrot, Schaf- oder Ziegenmilch sowie Kollagen und Keratin. Gerade für Menschen, die sich pflanzenbasiert ernähren, hört der Lebensstil oft nicht bei den Lebensmitteln auf, sodass sie gerne auf vegane Kosmetik zurückgreifen. Doch auch viele andere möchten mittlerweile bei Schönheitsprodukten auf tierische Bestandteile verzichten. So zeigt ein Bericht des Marktforschungsinstituts Grand View Research (GVR) von August 2022, dass die Nachfrage nach veganen Kosmetikartikeln in den letzten Jahren geradezu explodiert ist und stetig weiter steigt: Laut des Berichts wird der weltweite Markt für vegane Kosmetik im Zeitraum 2022 bis 2027 voraussichtlich eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 6,5 Prozent verzeichnen. Viele Verbraucherinnen und Verbraucher bevorzugen die veganen Produkte, weil sie ethisch vertretbar sind. Sicherheit in Bezug auf die Inhaltsstoffe von Schönheitsartikeln geben die folgenden zwei Siegel: das V-Label der Europäischen Vegetarier-Union mit dem Zusatz »vegan« und die Veganblume der Vegan Society England. Sie stehen dafür, dass das Produkt ohne tierische Hilfsstoffe und Zutaten hergestellt wurde. Aber: Vegane konventionelle Kosmetik darf im Gegensatz zu zertifizierter Naturkosmetik auch Parabene oder Paraffine aus der Erdölchemie enthalten. Tierversuchsfreie Kosmetik Kosmetikprodukte, die tierversuchsfrei sind, sind nicht generell vegan. Sie könnten Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs, also Bienenwachs, Milch oder Honig enthalten. Umgekehrt muss vegane Kosmetik nicht unbedingt tierversuchsfrei sein, da bestimmte Inhaltsstoffe enthalten sein könnten, die irgendwann an Tieren getestet wurden. Allerdings trat im März 2013 ein umfassendes Gesetz in Kraft, das Kosmetikunternehmen verbietet, Tierversuche für ihre Produkte sowie deren Inhaltsstoffe durchzuführen oder in Auftrag zu geben und Produkte in der EU zu vermarkten, für deren Herstellung Tierversuche – auch im Ausland – stattfanden. Leider gibt es immer noch Schlupflöcher: Das Verkaufsverbot betrifft nur Produkte, die seitdem auf den Markt kommen; solche, die zuvor an Tieren getestet wurden, dürfen auch weiterhin verkauft werden. Außerdem gilt das Tierversuchsverbot nur für Inhaltsstoffe, die ausschließlich in Pflege- und Kosmetikprodukten eingesetzt werden. Solche, die unter das Chemikaliengesetz fallen und in Kosmetikprodukten, aber zusätzlich auch in Reinigungsund Waschmitteln oder Medikamenten verwendet werden, können weiterhin an Tieren getestet werden. Wer sichergehen will, dass das gekaufte Schönheitsprodukt tierversuchsfrei ist, sollte auf zertifizierte Naturkosmetik zurückgreifen oder auf diese Siegel achten: Das »Leaping Bunny« ist ein international gültiges Siegel. Der »Hase mit der schützenden Hand« bürgt ebenfalls für die Tierversuchsfreiheit und seine Richtlinien wurden vom Deutschen Tierschutzbund zusammen mit dem Internationalen Herstellerverband für tierschutzgeprüfte Naturkosmetik, Kosmetik und Natur waren e. V. entwickelt. Doch auch hier gilt: Tierversuchsfreie konventionelle Kosmetik unterliegt nicht den Vorgaben zertifizierter Natur kosmetik! jk benecos Natural Matte Liquid Lipstick »Bloody Berry«** vegan Der Lippenstift in dunklem Rot schenkt mit pflegendem Rizinusöl sowie Karnaubawachs ein ausdrucks starkes Aussehen. Die leichte Formulierung lässt sich sanft auf den Lippen verteilen. Maisstärke sorgt für den trendigen Matteffekt. 1 St. Dauerpreis 1 4,99 € 46 Alnatura Magazin Januar 2023

Vegane Kosmetik-Tipps aus dem Sortiment* alviana Feuchte Reinigungstücher Bio-Aloe-vera vegan Die Reinigungstücher sind getränkt mit einer milden, pH-hautneutralen Reinigungslotion und speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse von normaler und Mischhaut. Sie reinigen die Haut sanft und entfernen Make-up, Schmutzpartikel und überschüssiges Hautfett. Ideal auch für unterwegs. 25 St. Dauerpreis 1 2,49 € (1 St. = 0,10 €) Sante Natural Compact Powder Neutral Beige** vegan Kompakter Puder mit leichter bis mittlerer Deckkraft. Er mattiert und fixiert das Make-up langanhaltend und eignet sich ideal für mittlere Hauttypen. Enthält Bio-Hanfsamen- und Bio- Jojobaöl. Für einen natürlichen und ebenmäßigen Teint. 1 St. Dauerpreis 1 8,99 € Lavera Glorious Mineral Eyeshadows »Lovely Nude«** vegan Dieser Lidschatten verleiht im Handumdrehen ein intensives und gleichmäßiges Farbresultat. Seine Textur ist zart-pudrig und lässt sich daher ganz einfach auftragen und verblenden. Mit mineralischen Farbpigmenten, Bio-Jojobaöl und Vitamin E; dermatologisch und augenärztlich getestet und für Menschen mit Kontaktlinsen geeignet. 1 St. Dauerpreis 1 8,99 € Sante »Mini Makes Mega«-Mascara** vegan Für maximales Volumen: Die spezielle Minigummibürste erfasst selbst die kürzesten Wimpern, formt und definiert sie und lässt sie dichter und länger erscheinen. Die hoch wertige Formel enthält Pro-Keratin natür lichen Ursprungs und pflegt und kräftigt die Wimpern. Auch für empfindliche Augen geeignet. 1 St. 9,99 € benecos Powder Brush Colour Edition** vegan Mit diesem Pinsel ohne Tierborsten lässt sich sowohl loser als auch gepresster Puder gleichmäßig verteilen. Dank des Torayhaares aus Synthetikfasern ist er auch für Menschen mit einer Tierhaarallergie geeignet. Der Stiel besteht aus lackiertem, FSC-zertifiziertem Birkenholz. 1 St. Dauerpreis 1 7,99 € Dr. Hauschka Foundation Almond** vegan Die natürliche Basis für Ihr Make- up: Die Foundation lässt sich leicht und ebenmäßig auftragen. Sie verbindet sich harmonisch mit dem Hautton und deckt mit mineralischen Pigmenten sowie Heilpflanzenauszügen aus Granatapfel und Kokosnussöl Rötungen und Hautunebenheiten zuverlässig ab. 30 ml Dauerpreis 1 24,– € (1 l = 800,– €) Eine große Auswahl an (veganen) Naturkosmetikprodukten finden Sie in Ihrem Alnatura Markt. Fachkundige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen bei Fragen gerne weiter. * Bei den Produktvorstellungen auf dieser Doppelseite handelt es sich um Anzeigen. Sie erhalten die Produkte in Ihrem Alnatura Super Natur Markt. ** Nicht in allen Märkten erhältlich. 1 Dauerpreise gelten mindestens einen Monat. Alnatura Magazin Januar 2023 47

Erfolgreich kopiert!

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura