Aufrufe
vor 7 Monaten

Alnatura Magazin Mai 2021

  • Text
  • Biolandbau
  • Naturkosmetik
  • Familienkueche
  • Beikost
  • Baby
  • Paprika
  • Reichenau
  • Wildkaffee
  • Tipps
  • Rezepte
Neun Monate Saison: Am Bodensee wächst Bio-Qualität für Alnatura // Alnatura Babysortiment: Tipps zum Beikost-Start // Was gibt's heute? Ideen für die Familienküche

NABU Alle Augen auf die

NABU Alle Augen auf die Piepmätze: Die »Stunde der Gartenvögel« ist eine Aktion für große und kleine Naturfreundinnen und -freunde. Wer bist du denn? Elstern sind einfach zu erkennen. Amseln auch. Und Rotkehlchen? Kein Problem! Der Name verrät ja, worauf man achten muss. Bei anderen Vogel arten fällt es aller dings nicht ganz so leicht, sie zu bestimmen, etwa bei Buchfink, Haus- und Feld sperling. Alle, die gerne Vögel beobachten, können vom 13. bis 16. Mai bei der jährlichen »Stunde der Gartenvögel« mitmachen und ihre Beobachtungen unter stunde-der-gartenvoegel.de zentral melden. W er unsicher ist und bei der großen Mitmach-Zählaktion trotzdem Vögel melden möchte, dem helfen ein Vogelbestimmungsbuch und die Infos, die der NABU online bereitstellt. »Wichtiger als detaillierte Artenkenntnisse sind aber sowieso die Lust auf Natur und die Neugier auch auf unbekannte Vögel«, sagt NABU- Vogel experte Lars Lachmann. SO KLAPPT’S MIT DEM BEOBACHTEN Um bei der »Stunde der Gartenvögel« mitzumachen, hält man am Aktionswochenende vom 13. bis 16. Mai eine Stunde lang ganz bewusst Ausschau nach Vögeln – im Garten, auf dem Balkon oder im Park. Die höchste Anzahl an Individuen einer Art, die man gleichzeitig sieht, wird notiert. Auf diese Weise zählt man keinen Vogel doppelt. »Wer sich morgens oder abends auf die Lauer legt, sieht meist mehr Vögel als mittags, wenn viele von ihnen Siesta machen«, sagt Lachmann. »Ein Fernglas ist zwar nicht unbedingt nötig, ich empfehle es aber trotzdem. Denn es vergrößert neben den Vögeln vor allem auch den Spaß am Beobachten!« 2020 sind die Bestände der Blaumeisen aufgrund einer Krankheit eingebrochen. Die regionalen Unterschiede lassen sich aus den Daten der letztjährigen »Stunde der Gartenvögel« ablesen. Ob sich die Bestände wieder erholt haben, wird die aktuelle Zählung zeigen. 50 Alnatura Magazin Mai 2021

HERSTELLER-EMPFEHLUNG* Vogelarten einfach bestimmen Unter stunde-der-gartenvoegel.de gibt es ausführliche Beschreibungen aller Vögel sowie eine Zählhilfe, auf der die häufigsten Gartenvögel abgebildet sind. Unter vogeltrainer.de hat der NABU zudem ein Trainingslager mit Infos und Quizfragen rund um die häufigsten Arten eingerichtet. Wer lieber mobil unterwegs ist, kann mit der NABU-App Vogelwelt alle 307 heimischen Vogelarten bestimmen und kennenlernen. Gewinnen Sie das Aktionsbuch zur Vogel-des-Jahres-Wahl 2021! A B Buchfink, Haussperling oder Feldsperling: Welche Vogelart ist auf den Bildern A, B und C jeweils zu sehen? Der NABU verlost »Wer piept denn hier?«, das Aktionsbuch zur diesjährigen Wahl zum »Vogel des Jahres 2021«, unter allen Einsen derinnen und Einsendern mit den richtigen Antworten. Schicken Sie bis 30. Mai 2021 einfach unter dem Stichwort »Aktions buch Vogel wahl« eine Mail an vogelwahl@NABU.de Über den Gewinn entscheidet das Los, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird vom NABU per E-Mail benachrichtigt. In diesem Buch werden 35 Vogel arten auf unterhaltsame Art und Weise vorgestellt. Zu vielen Vogel arten gibt es über raschende Fakten sowie Tipps zum Schutz unserer heimischen Vogelwelt. Das Buch kann unter NABU -shop.de, kosmos.de oder im heimischen Buchladen bestellt werden. C Speick Naturkosmetik Men Active Deo Stick** vegan Der Deo Stick schützt zuverlässig, pflegt die Haut und sorgt für eine lang anhaltende Frische, ohne die Poren zu verstopfen. Enthält den Extrakt der hochalpinen Speick- Pflanze aus kontrolliert biologischer Wildsammlung; von Almbauernfamilien von Hand geerntet. Die Formel mit deodorierendem Extrakt aus Bio-Salbei lässt die Haut atmen. Für eine effektive Langzeitwirkung – ohne Aluminiumsalze. Dermatologisch allergologisch getestet. 40 ml 6,49 € (100 ml = 16,23 €) Gastbeitrag von Hannes Huber (NABU) * Bei dieser Produktvorstellung handelt es sich um eine Anzeige. Sie erhalten das Produkt in Ihrem Alnatura Super Natur Markt. ** Nicht in allen Märkten erhältlich. Alnatura Magazin Mai 2021 51

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura