Aufrufe
vor 5 Monaten

Geschenkideen aus der Weihnachtsküche

  • Text
  • Plaetzchen
  • Kekse
  • Weihnachten
  • Alnatura
  • Zutaten
  • Mandeln
  • Teig
  • Rezept
  • Etikett
  • Zubereitung
  • Glas
  • Pesto
  • Wwwalnaturade
mit Geschenkanhänger

Gut vorzubereiten:

Gut vorzubereiten: Klassisches Buttergebäck neu interpretiert Aromatische Zubereitungszeit: 15 Min. + 4 Std. Kühlzeit + 12 Min. Backzeit Zutaten für 35 Stück 3 Teebeutel Alnatura Sweet Chai oder Chai • 140 g Alnatura Süßrahmbutter (weich) • 80 g Alnatura Vollrohrzucker • 1 Pck. Alnatura Bourbonvanillezucker • 200 g Alnatura Weizenmehl Type 550 + 1 EL für die Arbeits fläche • 1 Prise Alnatura Meersalz Zubereitung 1. Teig herstellen: Teebeutel aufschneiden und Tee in einem Mörser fein mahlen. Butter mit Zucker, Vanillezucker und dem gemahlenen Chai in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handrührgerätes 2 Min. schaumig schlagen. Mehl und Salz dazugeben und unterrühren. Mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen mindestens 4 Std. im Kühlschrank ruhen lassen. 2. Teig ausrollen und Plätzchen ausstechen: Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ½ cm dick ausrollen, mit Keksförmchen Plätzchen ausstechen und diese auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. 3. Plätzchen backen: Plätzchen im Ofen bei 160 °C Umluft 10–12 Min. zartbraun backen, auskühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker, Schokolade und Nüssen verzieren. Luftdicht verschlossen aufbewahren (z. B. Dose oder Glas). Zum Verschenken: In Schraubgläser gefüllt und dicht verschlossen bis zu 1 Woche im Kühlschrank haltbar. Einen Geschenkanhänger mit QR-Code zum Rezept finden Sie in der Mitte des Heftes. Tipp: Die Schraubgläser der Alnatura Kokosöle eignen sich mit ihren weiten Öffnungen gut zum Aufbewahren von Teig. Das spart Frischhaltefolie.

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura